Flasche Groß

DER MENSCH.
DAS WASSER.
IM EINKLANG.

Das Mineralwasser der Sonnenstein® Quelle ist ein sogenanntes juveniles Tiefenquellwasser (engl. Primary Water), hexagonal kristallin strukturiert – und tritt aus seiner Sandsteinformation empor.
Seine Unberührtheit und Reife machen es auf natürliche Weise außergewöhnlich.

Sonnenstein® Mineralwasser ist ein ursprünglich reines Tiefenquellwasser –
aus einer geologisch vor Umwelteinflüssen geschützten Tiefe unserer Erde. Um diese wertvollen Eigenschaften perfekt zu bewahren, wird Sonnenstein® Mineralwasser behutsam gefördert, ohne Druck abgefüllt und kommt in Glasflaschen zu Ihnen: Ursprünglich, unberührt und rein – frisch von der Quelle.

EIN QUELL
BESONDERER
KRÄFTE

Der Quellort liegt am Tor zur Sächsischen Schweiz und dem Elbsandsteingebirge – oberhalb einer romantischen Kleinstadt. Hier wird im idyllischen Park der Schlossanlage Sonnenstein das Mineralwasser der Sonnenstein® Quelle gefördert.

Das Tiefenquellwasser kommt direkt aus dem kristallinen Grundgebirge der Sächsischen Schweiz am Rande des Osterzgebirges. Geschützt in ca. 80 Metern Tiefe besitzt es keine Verbindungen zur Erdoberfläche und wird auf seinem Weg zur Quelle natürlich mineralisiert.

Sonnenstein® Mineralwasser ist ein sogenanntes juveniles Tiefenquellwasser, welches noch nie mit der Erdoberfläche und deren Wasserzyklus in Kontakt getreten ist. Es ist vollkommen frei von Schadstoffen jeglicher Art und wird mit eigenem Druck und ohne Einfluss von starken elektromagnetischen Feldern – quasi per Hand – abgefüllt.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Sonnenstein Flasche groß 2020

STILL

ganzjährig lieferbar
Das pure, reine Mineralwasser.

Kalium4,6 mg/l

Magnesium8,5 mg/l

Calcium89,1 mg/l

Ammonium< 0,04 mg/l

Chlorid7,0 mg/l

Sulfat21,0 mg/l

Hydrogencarbonat298 mg/l

Lithium*0,023 mg/l

Summe der gelösten Mineralien448 mg/l

Summe organischer Kohlenstoff0,6 mg/l

Natrium6,9 mg/l

Nitrat< 0,3 mg/l

Nitrit< 0,005 mg/l

Uran0,36 μg/l

Tritium< 0,12 Bq/l

pH-Wert7,29

Redox-Spannung-68 mV

* in homöopathisch relevanter Dosierung